Isla Victoria Zürich
Schöneggstrasse 24
8004 Zürich
Telefon 044 291 66 00
Telefon Nähschule 044 291 66 02
islavictoria(at)stadtmission.ch
Mittagstisch:
Montag, Dienstag, Donnerstag
11.00 – 14.00 Uhr
Beratungstermine nach telefonischer Vereinbarung:
Telefon 044 291 66 00

Isla Victoria Winterthur
Steinberggasse 33
8400 Winterthur
islavictoria(at)stadtmission.ch

Beratungstermine nach telefonischer Vereinbarung:
Grazia:  076 344 84 04
Sandra: 079 373 14 39

Kontoverbindungen:
Raiffeisenbank Zürich
Konto 87-71996-7
IBAN
CH 44 8148 7000 00 86 53555

Postkonto:
80-7182-5
IBAN
CH72 0900 0000 8000 7182 5

Lehrerin Deutsch als Zweitsprache

Die Zürcher Stadtmission setzt sich mit niederschwelligen Angeboten für hilfsbedürftige Menschen ein, politisch neutral und konfessionell ungebunden. In unserer Beratungsstelle Isla Victoria finden Menschen, die im Sexgewerbe arbeiten, Beratung in rechtlichen und sozialen Themen sowie in Gesundheitsfragen inklusive Testing auf HIV/STI. Zum Angebot gehören weiter der Isla Victoria Mittagstisch (drei Mal pro Woche) und der Isla Victoria Deutschkurs (ein Mal pro Woche).

Für unseren Deutschkurs suchen wir per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung

Lehrerin Deutsch als Zweitsprache

Stellenbeschreibung

Sie unterrichten Sexarbeitende in Deutsch mit dem primären Ziel, die mündlichen Kenntnisse zu fördern. Beim Kurs handelt es sich um einen Einstiegskurs mit Walk-in-Charakter und hoher Fluktuation der Teilnehmenden.

Die Lektionen finden jeweils am Dienstagnachmittag in folgenden Sprachniveaus statt:
A1.113.00 - 15.00 Uhr, Lehrmittel «Erste Schritte plus»
A1.2: 15.00 – 17.00 Uhr, Lehrmittel «Schritte plus, Ausgabe Schweiz A1.2»

Mit dem Einsatz von ergänzenden Lernmaterialen, Rollen- oder Frage- und Antwortspielen wird das Gelernte mit Fokus Anwendbarkeit im Arbeitsumfeld und dem Leben in der Schweiz vertieft.

Anforderungsprofil

  • Mindestens Diplom SVEB I im Bereich Deutsch als Zweitsprache für fremdsprachige Erwachsene oder fide-Zertifikat Sprachkursleiterin im Integrationsbereich, wobei darauf aufbauende weitere Qualifikationen erwünscht sind
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Menschen unterschiedlicher geografischer und sozio-ökonomischer Herkunft
  • Erfahrung als Lehrperson mit teilweise schulungewohnten Schülerinnen
  • Offenheit und Akzeptanz gegenüber Menschen, die im Sexgewerbe arbeiten
  • Freude am Unterrichten in kleinen Klassen mit häufig wechselnden Schülerinnen
  • Bereitschaft für langfristiges Engagement
  • Einhaltung der Richtlinien Sprachförderkredit Stadt Zürich

Wir bieten

  • Eine spannende Lehrtätigkeit in einem nicht alltäglichen Berufsumfeld
  • Hohe Selbständigkeit in der Gestaltung des Unterrichts
  • Zentral gelegener Arbeitsort im Zürcher Kreis 4 (unweit der Bushaltestelle Militär-/ Langstrasse)

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 30. Juni 2019 an: Zürcher Stadtmission, Klosbachstrasse 51, 8032 Zürich. Bewerbung per Email: info(at)stadtmission.ch. Stelleninserat als PDF.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Beatrice Bänninger, Geschäftsführerin Zürcher Stadtmission, T. 043 244 81 31.